BVZ Rapunzel Rapunzel im Turm
Warum spenden?
Warum sollte ich spenden?
line
Seit nunmehr acht Jahren sammelt der Bundesverband der Zweithaarspezialisten abgeschnittenes Echthaar. Dieses Echthaar wird jedes Jahr im Rahmen einer Versteigerung an den meistbietenden Haarwarenhersteller abgegeben, der Erlös wird in vollem Umfang an eine gemeinnützige Institution gespendet. Die Spenden 2015 und 2016 erhielt die Ronald Mc Donald Kinderhilfe mit ihren angeschlossenen Elternhäusern. 
Die Spende vom April 2017 ging an den Verein "Aktion Pink". Mit dem Erlös der Versteigerung wird das Projekt der "HomeDoctors" finanziert.

Der Erlös der Sammelaktion 2017/2018 wird an die gemeinnützige Stiftung
HUMOR HILFT HEILEN, gehen, die von Dr. med. Eckart von Hirschhausen
gegründet wurde.

HHH initiiert und unterstützt Clownvisiten in Kliniken und Einrichtungen für pflegebedürftige Kinder und Erwachsene.
 
Die Einsatzgebiete dieses Echthaars sind vielfältig: Bei den so genannten Haarintegrationen, die extrem lichtes Oberkopfhaar kaschieren, wird in der Regel europäisches Schnitthaar verwendet, da sich dieses gut in das noch vorhandene Eigenhaar integrieren lässt. Aber auch bei Kinderperücken, z.B. bei Alopecia Areata, kann mit diesem Schnitthaar ein tolles und natürliches Ergebnis erzielt werden. Egal für wen und was auch immer Ihre Haarspende verarbeitet wird – der Erlös fließt in vollem Umfang der ausgewählten Organisation zu.

Bilder rechts: Copyright Dietsch