BVZ Rapunzel Rapunzel im Turm
Rapunzel Challenge 3.0
line
Erneut rief der Radiosender in München zur Haarspende auf und suchte Frauen und Männer, die am Montag, bei der Gong 96.3 Rapunzel-Challenge 3.0 dabei sein wollten. Ab acht Uhr morgens schnitten die Spezialisten vom Promifriseur Lipperts in München die Haare der Kandidatinnen und Kandidaten ab und machten eine stylische Kurzhaarfrisur.

Die wunderschönen Zöpfe in Topqualität kommen noch in den aktuellen Sammelzeitraum, dieser endet im April 2019. Die gespendeten Haare werden dann unter den Echthaar verarbeitenden Unternehmen versteigert. Der Erlös kommt, wie auch im Jahr zuvor, der Eckart von Hirschhausen Stiftung HUMOR HILFT HEILEN zugute.

Nach wie vor gilt:

Jeder kann seine Haare spenden und an die Geschäftsstelle des BVZ schicken. Die Haare sollten zum Zopf geflochten, mindestens 30 Zentimeter lang und chemisch unbehandelt sein.