BVZ Rapunzel Rapunzel im Turm
BVZ Rapunzel
Der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten ruft in jedem Jahr erneut zur Haarspende auf.
Mit seinen Haaren Menschen in Not helfen
line

Das Ziel dieser BVZ-Initiative ist es, Menschen in einer besonders schwierigen Lebenssituation zu helfen. Die gesammelten Haare, die die notwendigen Voraussetzungen zur Weiterverarbeitung und Herstellung von Perücken und Haarteilen erfüllen, werden versteigert.

Der erzielte Erlös ging 2015 und 2016 an die McDonalds Kinderhilfe und ihre angeschlossenen Ronald McDonald Häuser. Diese bieten den Eltern und Geschwistern kranker Kinder für die Zeit der Behandlung ein Zuhause in der Nähe des erkrankten Kindes .

Der Erlös aus der Versteigerung für den Sammelzeitraum 2016/2017 wird an den Verein "Aktion Pink" gehen. Aktion Pink Deutschland e.V. finanziert im Zeichen der Rosa Schleife modellhafte Projekte zur Heilung von Brustkrebs und betreibt Aufklärungskampagnen.

Unsere größte Zielgruppe sind somit von krankheitsbedingtem Haarausfall betroffene Menschen, die aufgrund einer Chemotherapie ihre Haare verloren haben, und weiterhin mit den Folgen dieser Krankheit zu kämpfen haben.

 

Aktuelles Bild
** Was gibt es Neues? **
26.07.2016
Rosenfeld/Köln – Die erfolgreiche Charity-Aktion „Rapunzel“ des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V. sammelt seit vielen Jahren Haarspenden, die für einen guten Zweck versteigert werden. Der Startschuss für das Projekt 2016/2017 wurde am 11. Juni 2016 auf der Bühne des "Race for Survival", dem 5. Brustkrebs Benefizlauf in Köln gegeben. Dieser wird veranstaltet von Aktion Pink Deutschland e.V. und Frauen und Mädchen mit langen Haaren haben sich spontan entschieden, für die Rapunzelaktion ihre Haare zu spenden. Der Erlös der gespendeten Haare kommt in voller Höhe dem gemeinnützigen Verein zugute.
mehr...
red line